Dimmer anschließen

Aufbauanleitung: Aufbauanleitung eines 54x58cm DIY-240W-KIT

Zur Übersicht Vorherige Seite Nächste Seite

Arbeitszeit

10 min.

Schwierigkeitsgrad

Anfänger

Arbeitsschritte

6

1 Material vorbereiten

2mm Innensechskantschlüssel
2 x Kunststroff Unterlegscheiben
2 x M3 Nutenstein
Kabelbinder
Dimmer Adapter
Drehknopf
Linsenschraube M3x10
Dimmereinheit
Seitenschneider

2 Dimmereinheit auf Adapter montieren

Schrauben Sie die Mutter von der Dimmereinheit und entfernen Sie die Unterlegscheibe.
Setzen Sie das Potimodul in das Adaptergehäuse.
Setzen Sie die Unterlegscheibe wieder auf die Dimmereinheit und schrauben Sie die Mutter fest.

3 Knopf Aufsetzen

Kürzen Sie die Welle des Potenziometers mit einem stabilen Seitenschneider auf eine Länge von ca. 1cm.
Setzen Sie nun den Drehknopf auf die Welle.

4 Einsetzen der Nutensteine

Position der zu setzenden Nutensteine.
Führen Sie die zwei M4 Nutensteine seitlich in das Profil. Die Gewinde müssen sich gegenüber liegen (siehe nächstes Foto).
Schieben Sie die Nutensteine an die entsprechende Position.

5 Montage auf das Profil

Legen Sie die Kunststoff-Unterlegscheiben auf die beiden M4x10 Linsenschrauben.
Setzen Sie das Dimmermodul auf die vorher positionierten Nutensteine und schrauben Sie die vorbereiteten Schrauben mit dem Innensechskantschlüssel fest.

6 Dimmer am Netzteil anschließen

Kürzen Sie die Litzen auf eine Länge von 1cm.
Isolieren Sie die Kabelenden um ca 3-4mm ab.
Führen Sie die Kabelenden in die Leiterplattenklemme und schrauben Sie diese fest.
Zur Zugentlastung führen Sie nun den Kabelbinder durch die Öffnungen.
Ziehen Sie den Kabelbinder fest.
Kürzen Sie den Kabelbinder mit einem Seitenschneider.

Der Dimmer ist nun montiert. Das Ergebnis sollte wie auf dem Bild aussehen.


© LED-TECH.DE - Disclaimer: Montage und Inbetriebnahme nur durch geschultes (Elektro-)Fachpersonal. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung.