Restposten   >   Luxeon K2

Luxeon K2

LXK2-PWN2-Q00, Emitter, 4100k


Menge Netto Brutto
ab 1 2,69 € 3,20 €
Preise zzgl. Versandkosten

Artikelnummer:
LT-1021



Menge

Technische Daten

Einheit Wert
Leuchtfarbe neutral-weiß
Abstrahlwinkel 140°
Breite 7.53mm
Länge 7.53mm
 
Einheit min. typ. max.
Lumen 30.6lm 35lm 60lm
Farbtemperatur 4100K
Spannung 3.42V 4.23V
Strom 350mA 350mA 700mA

Beschreibung

Top Rank Q00

Mit der K2 setzt Lumileds neue Maßstäbe in der LED-Beleuchtung. Die LUXEON K2 ist Lumileds ultrahelle LED, die alle Vorgänger in den Schatten stellt. In dieser warm-weissen Version emittiert sie beispielsweise mindestens 30,6 Lumen Licht bei ca. 3100 Kelvin und einer elektrischen Leistungsaufnahme von 3W. Damit übertrifft sie laut Hersteller die Emissionsleistung eigener, bisheriger Produkte um mindestens 15 Prozent.

Ein großer weiterer Vorteil ist die extrem hohe zulässige Grenzschichttemperatur von 185°C in Kombination mit dem geringen thermischen Widerstand von 9 °C/W. Diese Eigenschaften ermöglichen es Entwicklern und Designern, mit kleineren Kühlkörpern zu arbeiten und so den Platzbedarf für ihre Beleuchtungslösungen sehr gering zu halten.

Vorteilhaft ist zudem der maximal zulässige Betriebsstrom von 1500mA. Für die Fertigung ist es zudem wichtig, dass das oberflächenmontierbare und bleifreie Bauteil noch lange nach dem Öffnen der Verpackung bedenkenlos verarbeitet werden kann.

Die Feuchtigkeitseinstufung nach JEDEC Level 2a gewährt für die LUXEON K2 einen Zeitraum von bis zu vier Wochen nach Anbruch, ohne dass das Bauteil neu konditioniert werden muss. Vergleichbare Produkte sind bestenfalls nach JEDEC Level 4 eingestuft und müssen folglich innerhalb 72 Stunden nach Anbruch verbaut werden.

Richtiger Umgang mit HighPower LEDs ist wichtig:

Wärmemanagement
Bitte achten Sie bei allen Anwendungen mit HighPower LEDs auf dauerhafte, ausreichende und flächige Wärmeableitung ab der ersten Betriebssekunde. Es ist ungemein wichtig, entstehende Hitze von den Bauteilen abzuleiten, um ein Maximum an Lichtausbeute, Lebensdauer und Effizienz zu gewährleisten.

Betrieb
LEDs sollten stets mit konstantem Strom nach Angaben der Hersteller betrieben werden. Wir empfehlen daher den Einsatz von Konstantstromquellen, denn Widerstände sind insbesondere bei HighPower Anwendungen stets ein Risikofaktor.

ESD-Schutz
LEDs sind nicht nur gegen Hitze, sondern auch ESD-empfindlich. Bitte vermeiden Sie Kurzschlüsse und elektrische Entladungen an den Bauteilen. Der LED-Chip könnte beeinträchtigt oder gar zerstört werden.

Lagerung / JEDEC-Einstufung
Bitte lagern Sie LEDs stets trocken bei max. -30°C bis +80°C, sofern vom Hersteller nicht anders empfohlen. Nach dem Öffnen versiegelter Verpackungen sollte der Inhalt zügig verbaut werden. Von LEDs aufgenommene Raumfeuchte kann beim Löten durch die Ausdehnung zu Beschädigungen am Bauteil führen. Viele LEDs können nach längerer Lagerzeit vor dem Löten getempert werden, um dieses Risiko zu minimieren. Weitere Hinweise hierzu finden Sie in den Datenblättern und auf den Webseiten der Hersteller.

Lötvorschriften
Für jede LED gibt es bestimmte Lötvorschriften mit Temperaturen und Lötzeiten, die eingehalten werden müssen. Insbesondere nach der Standardisierung des bleifreien Lötens gibt es viele neue Richtwerte. Hinweise zur Verarbeitung finden Sie in den Datenblättern und auf den Webseiten der Hersteller.

Weitere Information erhalten Sie ebenfalls über unseren Support bzw. unser Forum www.LedStyles.de.


Lieferfrist

Bei Zahlungs- und Bestelleingängen außerhalb der Geschäftszeiten beginnt die Lieferzeit mit dem folgenden Werktag. Bei Lieferungen ins EU-Ausland kann sich die Lieferzeit um bis zu 3 Wochen verlängern. Die Frist steht unter dem Vorbehalt der ordnungsgemäßen Lieferung des Logistikunternehmens, soweit Lieferverzögerungen nicht von uns zu verantworten sind. Die Gültigkeit der vorstehenden Lieferzeitangaben setzt die Verfügbarkeit der bestellten Ware ab Lager zum Zeitpunkt des Beginns der Lieferfrist voraus.