×
Facebook Messenger

Chatte mit uns!

Du erklärst dich damit einverstanden, dass Daten an Facebook gesendet werden.


Datenschutzerklärung
    Bestseller   >   50cm Alustreifen mit 98x Bridgelux Thrive Vollspektrum LEDs und Steckerbuchsen

50cm Alustreifen mit 98x Bridgelux Thrive Vollspektrum LEDs und Steckerbuchsen

14 LEDs parallel, 7 Segmente in Reihe


Version

Technische Daten

Einheit Wert
Leuchtfarbe weiss
Gehäusefarbe weiss
Abstrahlwinkel 120°
Höhe 5.4mm
Breite 16.0mm
Länge 499.9mm
 
Einheit min. typ. max.
CRI 97
Strom 350mA 1400mA 2100mA

Downloads

Datenblatt 2.27 MB

Beschreibung

50cm Alustreifen mit 98x Bridgelux Thrive LEDs und Steckerbuchsen

Die LEDs sind so angeordnet das die Platinen beliebig verlängert werden können ohne eine Lücke in der Bestückungsdichte zu hinterlassen.

Einfache Einspeisung ohne Löten! Der abisolierte Leiter wird einfach bis zum Anschlag in die Klemmstelle gesteckt und automatisch sicher geklemmt. Bitte verwenden Sie starre und abisolierte Kabel.

Über Bridgelux Thrive Vollspektrum LEDs
:

Die Bridgelux Thrive LEDs wurden entwickelt, um das Sonnenlicht bestmöglich nachzuahmen. Diese LEDs gehören zu einer neuen Klasse der Vollspektrum LEDs im Bereich von HCL (Human Centric Light) Weißpunkt-Lösungen.

Bridgelux kann mit den Thrive LEDs durch firmeneigene Chip-, Phosphor- und Herstellungstechnologien das Sonnensprektrum nachahmen ohne Zunahme des Violetten Lichts. Die Thrive LEDs erzeugen weniger Blaulicht in den tieferen Wellenlängen und liefern ein weicheres Spektrum über den gesamten sichtbaren Wellenlängenbereich. Dies ermöglicht ein sonnenlicht-ähnliches Spektrum. Die Thrive LEDs bieten:

- CRI >95 Vollspektrum
- Ausgezeichnete CRI und TM30 Eigenschaften mit einem R1 bis R15 > 92, Rf 96-98 und Rg 99-102
- Geringerer "Circadian Action Factor (CAF)"- und "Melanopic Ratios (MR)"-Werte bei warm-weißen Farbpunkten und höhere CAF- und MR-Werte bei neutral- und kalt-weißen Farbpunkten, optimiert für das menschliche Wohlbefinden.
- bald lieferbar in 2700K, 3000K, 4000K, 5000K, 5700K, 6500K CCT


Info! Die Einspeisung erfolgt stets diagonal, gleichsinnig zu den bereits aufgebrachten Steckerbuchsen.

Richtiger Umgang mit (HighPower) LEDs ist wichtig:

Wärmemanagement
Bitte achten Sie bei allen Anwendungen mit leistungsstarken LEDs auf dauerhafte, ausreichende und flächige Wärmeableitung ab der ersten Betriebssekunde. Es ist ungemein wichtig, entstehende Hitze von den Bauteilen abzuleiten, um ein Maximum an Lichtausbeute, Lebensdauer und Effizienz zu gewährleisten.

Betrieb
LEDs sollten stets mit konstantem Strom nach Angaben der Hersteller betrieben werden. Wir empfehlen daher den Einsatz von Konstantstromquellen, denn Widerstände sind insbesondere bei HighPower Anwendungen stets ein Risikofaktor.

ESD-Schutz
LEDs sind nicht nur gegen Hitze, sondern auch ESD-empfindlich. Bitte vermeiden Sie Kurzschlüsse und elektrische Entladungen an den Bauteilen. Der LED-Chip könnte beeinträchtigt oder gar zerstört werden.

Lagerung / JEDEC-Einstufung
Bitte lagern Sie LEDs stets trocken bei max. -30°C bis +80°C, sofern vom Hersteller nicht anders empfohlen. Nach dem Öffnen versiegelter Verpackungen sollte der Inhalt zügig verbaut werden. Von LEDs aufgenommene Raumfeuchte kann beim Löten durch die Ausdehnung zu Beschädigungen am Bauteil führen. Viele LEDs können nach längerer Lagerzeit vor dem Löten getempert werden, um dieses Risiko zu minimieren. Weitere Hinweise hierzu finden Sie in den Datenblättern und auf den Webseiten der Hersteller.

Lötvorschriften
Für jede LED gibt es bestimmte Lötvorschriften mit Temperaturen und Lötzeiten, die eingehalten werden müssen. Insbesondere nach der Standardisierung des bleifreien Lötens gibt es viele neue Richtwerte. Hinweise zur Verarbeitung finden Sie in den Datenblättern und auf den Webseiten der Hersteller.

Weitere Information erhalten Sie ebenfalls über unseren Support bzw. unser Forum www.LedStyles.de.

Lieferfrist

Bei Zahlungs- und Bestelleingängen außerhalb der Geschäftszeiten beginnt die Lieferzeit mit dem folgenden Werktag. Bei Lieferungen ins EU-Ausland kann sich die Lieferzeit um bis zu 3 Wochen verlängern. Die Frist steht unter dem Vorbehalt der ordnungsgemäßen Lieferung des Logistikunternehmens, soweit Lieferverzögerungen nicht von uns zu verantworten sind. Die Gültigkeit der vorstehenden Lieferzeitangaben setzt die Verfügbarkeit der bestellten Ware ab Lager zum Zeitpunkt des Beginns der Lieferfrist voraus.